Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Konrad Adenauer - Tipps zu einem Referat über den ersten Bundeskanzler

Einstiegsmöglichkeiten

  1. zum Beispiel über eine Straße oder einen Platz
  2. oder über den großen Sprung vom fast KZ Häftling zum Bundeskanzler
  3. oder aber in Richtung Rente mit 70, Adenauer gezeigt, dass es geht, Bei ihm fing es mit 73 erst an!

Vorschläge für einzelne Gliederungspunkte:

  1. Adenauer als Oberbürgermeister und Umgang mit den Krediten, Opernhaus
  2. Verhältnis zu den Nazis
  3. Wie überlebt man in dieser Zeit?
  4. Wie kommt er auf den Gedanken, nach 1945 noch mal loszulegen, Adenauer ist ja wohl erst wieder und Bürgermeister und wird dann ungnädig von den Engländern entlassen
  5. Wie schafft er dann sein Comeback?
  6. Die Entscheidung für Bonn gegen Frankfurt als Regierungssitz der neuen Bundesrepublik
  7. Dann der Wahlkampf und die Ernennung zum Bundeskanzler mit einer Stimme Mehrheit
  8. Die Sache mit dem Teppich und den Militärgouverneuren
  9. Dann die Sache mit der West-Integration und der Umgang mit den sog. Stalin-Noten
  10. Absolute Mehrheit bei einer Bundestagswahl, Slogan: keine Experimente
  11. Hallstein-Doktrin bzw. der Umgang mit der DDR
  12. Die Annäherung an Frankreich - zunächst einmal eine Verbindung sehr alter Männer (de Gaulle und Adenauer)
  13. Das Problem mit dem Jungen Kennedy, Berlin Krise: Adenauer meldet sich erst spät zu Wort, als mit dem Mauerbau seine ganze "Magnet-Theorie" scheitert. Er hatte ja immer gesagt, man muss den Westen nur attraktiv halten - dann ist die DDR irgendwann von selbst am Ende.
  14. Dann der Niedergang von Adenauers Kanzlerschaft und die Übergabe an seinen Intimfeind Ludwig Erhard
  15. Was macht er mit dem Rest seines Lebens
  16. Heutige Sicht auf ihn, steht für "Reaktion", sehr konservative Zeit, man denke an seinen Staatssekretär Globke mit Nazivergangenheit, steht auch für die Westbindung und Distanz zu Preußen

 

Vorschläge für Diskussionspunkte:

  1. War es richtig, große Investitionen in Kunst und Kultur mit Krediten zu bezahlen?
  2. War es richtig, den Nazis gleich am Anfang zu zeigen, wie wenig man von ihnen hielt - oder hätte man sich wie viele andere anpassen sollen, um wenigstens etwas Positives noch aus einem Amt heraus bewirken zu können?
  3. War es richtig, nach 1949 Fachleute mit Nazi-Vergangenheit in Ämter zu berufen oder dort zu belassen?
  4. Hätte man ab 1949 stärker auf die DDR zugehen sollen, statt sie komplett abzulehnen?
  5. War es falsch, überhaupt nicht auf Stalins Angebot einer Wiedervereinigung bei Neutralität für ganz Deutschland einzugehen?
  6. Ist es eigentlich normal, dass Spitzenkräfte wie Bundeskanzler oder Firmenchefs Nachfolger möglichst klein halten und nicht längerfristig als Nachfolger aufbauen?
  7. Wäre es heute noch vorstellbar, dass ein 80jähriger Mann oder eine 80jährige Frau eine Spitzenposition bekleidet? Man denke an den ehemaligen FIFA-Präsidenten Blatter oder auch den Staatspräsidenten Napolitano in Italien - bis 2015, geboren 1925.

Vorschläge für Quizfragen:

  1. Wenn Adenauer sich nicht so intensiv für Bonn als Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland eingesetzt hätte, wäre es ... geworden:
    1. Berlin
    2. Frankfurt
    3. München
    4. Weimar
  2. Adenauer war der Vorsitzende einer Versammlung, die das Grundgesetz entwarf. Diese Versammlung heißt:
    1. Bundesversammlung
    2. Deutscher Volkskongress
    3. Frankfurter Nationalversammlung
    4. Parlamentarischer Rat

Unser Angebot: Einfach nachfragen und Tipps holen

Wer Fragen zu diesem Referat-Ansatz hat - oder einfach Tipps für ein eigenes haben möchte, kann sich einfach über das Kontaktformular an die Autoren wenden.

Wir helfen im Rahmen unserer Möglichkeiten.

#19966124675#

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen