Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Grafische Verarbeitung von Texten

Das Problem:

Schüler tun sich heute immer schwerer beim Verständnis von etwas komplexeren Texten - ganz gleich, ob es sich um eher beschreibende oder argumentative handelt.

 

Eine Lösung:

Die hier vorgestellte Methode der grafischen Verarbeitung von Texten soll eine Hilfe sein.

 

Der doppelte Wert des Grafischen

Das hier zum Download bereitgestellte Arbeitsblatt soll zum einen deutlich machen, worin der Wert des "Grafischen" besteht: Man blickt nicht nur besser durch, sondern kann sich so etwas auch besser merken.

 

Die beiden Schritte bei der "Herstellung" einer Texterläuterungsgrafik:

  1. Anschließend werden die beiden entscheidenden Schritte vorgestellt, zum einen die Zerlegung des gegebenen Textes in seine Bestandteile.
  2. Danach folgt die Neu-Zusammensetzung im Sinne des Verständnisses des "Interpreten".

Beispiele:

Im Laufe der Zeit werden wir hier Beispiele aufführen, die helfen, einen eigenen Weg zu finden.

 

Tipps zur grafischen Verarbeitung von Texten
Mat134 Tipps zur grafischen Verarbeitung[...]
PDF-Dokument [909.0 KB]
Schaubild: Demokratie im alten Griechenland - als Beispiel für die grafische Verarbeitung eines Textes
Schaubild - Demokratie im alten Griechen[...]
PDF-Dokument [953.9 KB]

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen