Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Ballade zu einigen Stichwörtern schreiben

Die folgende Ballade ist entstanden, als ein Deutschlehrer folgende Elemente zu einer Ballade verarbeitet haben wollte: Liebe, Alkohol und Tod.
Herausgekommen ist diese Lösung, für die leider die traurige Realität dieser "illegalen" Autorennen Pate gestanden hat ;-)

Damit ist zugleich klar, dass man dieses Thema und damit auch diese Ballade auch gut zum Beispiel im Fach Religion oder Praktische Philosophie, natürlich auch in Politik/Sozialwissenschaften behandeln kann.

Weil es hier darum geht, wie man möglichst auch selbst auf Lösungen kommt, beschreiben wir zunächst einmal den Prozess der Entstehung.

Wie gesagt, drei Elemente waren gefordert. „Liebe“ und „Tod“ brachte uns schnell auf den Gedanken, einen Dritten ins Spiel zu bringen, der eine gut funktionierende Beziehung gefährdet. Da kommt man schnell auf den Gedanken, dass das Pärchen in eine Situation gebracht wird, in der es nicht mehr zufrieden ist. Zugleich ist das auch eine Art Liebes-Test, wenn der Junge alles für seine Liebe riskiert.

Jetzt brauchten wir nur noch eine entsprechende Herausforderung. Dabei fielen uns die Autorennen ein, die vor einigen Jahren in Spanien Schlagzeilen machten. Das Gefährlich war, dass es nicht einfach um Wettrennen ging. Vielmehr wurde das auch noch zum Kampf Mann gegen Mann – mit möglicherweise tödlichem Ausgang.

Zwei Autos rasen aufeinander zu – wer als erster ausweicht, hat verloren. Wenn man hier auch nur ein bisschen zu viel riskiert, kommt es zum Crash.

Damit hatten wir eigentlich alles zusammen und mussten nur noch überlegen, wie die Ballade aufgebaut werden kann.

1. Als erstes war es sicher vernünftig, das Glück des Pärchens zu beschreiben.
2. Dann muss die dritte Person hinzukommen und ein verlockendes Angebot machen.
3. Als nächstes kommt der Gewissenskonflikt, in den man dadurch gestürzt wird.
4. Weil laut der Aufgabe ein schlimmes Ende kommen soll, geht es anschließend um die Vorbereitung des Rennens, wo der Alkohol ins Spiel kommt.
5. Dann muss man nur noch beschreiben, wie es zum Unfall kommt und wie darauf reagiert wird. Wir haben uns dafür entschieden, dass das Mädchen seinem Freund in den Tod folgt – ob freiwillig oder durch einen weiteren Unfall, bleibt der Fantasie des Lesers überlassen.

Insgesamt ist die Ballade stark im Stil der „Neuen Sachlichkeit“ verfasst, auf Gefühle wird nur ansatzweise eingegangen. Das könnte man zum Beispiel in einer Aufgabe nachträglich ändern lassen.

Kommen wir nun aber zur Lösung und möglichen Aufgaben.

Ballade vom Liebestest

Sie waren jetzt ein Jahr zusammen
und dachten immer noch: Wie schön,
dass gerade wir uns kennenlernten.
Es gibt genug, was schief läuft, in der Welt.

Nun ist das mit dem Glück zu zweit
so ein Problem, sobald da noch
ein Dritter mit ins Spiel sich bringt.
In diesem Falle war es Luke, der Pesti.

So nannten alle diesen Typen,
der nett sein konnte ohne Ende.
Jedoch, wenn ihn der Teufel packte,
dann wurd es ernst - und Übles drohte.

So waren sie mal wieder essen.
Die Pizza hatte gut geschmeckt.
Da schneit er rein, der Luke, der Pesti
und hat schon drauf den wilden Blick.

Er glaubt nicht an die wahre Liebe
das Thema scheint ihm heiß zur Zeit
“Wenn du jetzt 1000 Euro hättest,
“was wünscht du dir vor allem, Kim?”

Er weiß genau, sie träumt von London,
da gibt es dieses unglaubliche Konzert.
Sie träumt von diesem Sänger schon ganz lange.
Und wenn jetzt auch noch Luis mitkäm …

Jetzt wird er ernst, der Luke, der Pesti,
"Ich wüsste wohl, wie ihr an Geld kommt.
Sie suchen Leute, die des Nachts mit frisch geklauten Autos
ganz heiße Rennen fahren in der Stadt.

Man trinkt sich Mut an, denn so einfach ist es nicht.
Die Wagen rasen sich entgegen
Und wer als erster ausweicht, hat verloren.
Der andere kriegt das dicke Geld."

Kim will davon nichts wissen, sie liebt Luis sehr.
Doch der hat Feuer wohl gefangen.
Vielleicht war es auch dieser wilde Blick,
mit dem der Luke schon manchen hat beeindruckt.

Am nächsten Wochenede ist es dann soweit.
Sie fahr’n zum Hafen, da ist eine lange Strecke,
direkt am Fluss und mit nur einer Kurve.
Bei der entscheidet sich dann alles.

Wie immer wird zunächst gebechert,
es ist ein altes Ritual.
Dann laufen die Motoren warm.
Und Luis öffnet einmal noch das Fenster.

"Es wird schon gutgehen, Kim.
Ich mach es nur dies eine Mal.
Du hast dich schon so lange drauf gefreut.
Wir haben dann das Geld und können los."

Ihr stehen Tränen in den Augen,
sie weiß, er will, er muss das tun.
Sie sagt noch einmal: “Mach es gut!”
Und meint es ernst, ganz bitter ernst.

So kam es, wie es kommen musste.
Der andere wich zwar früher aus,
Erwischte aber Luis so am Heck,
dass dieser mit dem Wagen voll ins Schleudern kam.

Da war es nichts mehr mit Kontrolle,
Die Böschung hoch flog Luis mit dem Wagen
Und dieser nahm ihn mit ins nasse Grab.
Nur noch ein Wasserstrudel - dann war Ruhe überm Fluss.

Da war nichts mehr zu retten - die anderen dachten:
Nichts wie weg - zurück blieb Kim nur
und ihr Sprung ins Wasser - sie gab nicht auf.
Am Ende waren beide tot - die Liebe blieb.


 

So etwas und noch mehr findet man unter anderem in dem folgenden E-Book.

 

Man kann es für wenig Geld zum Beispiel hier bekommen.

#171386001237# - Seitenzugriffe ab Aktualisierungsdatum

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen