Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Tipps zum Thema "Leserbrief schreiben"

Leserbriefe sind immer noch eine sehr gute Möglichkeit, in die Geheimnisse der Argumentation einzuführen. Außerdem leiten sie zum genauen Lesen an.

Also mehrere gute Gründe, sich näher mit ihnen zu beschäftigen.

Was will dieses Buch?

 

... es will zunächst einmal Schülern helfen und (indirekt) auch ihren Eltern,

indem es möglichst knapp und gut verständlich wichtige Dinge und vor allem auch Begriffe erklärt. Hinterher weiß man nicht nur, was man unter Kommunikation, Argumentation und Rhetorik versteht, sondern auch, was es einem hilft, wenn man das weiß.

 

Die meisten Leute machen es sich und anderen unnötig schwer, indem sie falsch „kommunizieren“. Andere erreichen im Leben weniger, weil sie ungünstig „argumentieren“ – und viel zu viele Leute langweilen ihre Mitmenschen, indem sie ihre Gedanken oder auch Informationen zu wenig „aufpeppen“. Auf alle diese Dinge gehen wir ein.

 

Dann ist bei Schülern natürlich immer auch die Frage: Wie sieht das denn mit einer Klassenarbeit aus? Hier setzen wir insofern zwei Schwerpunkte, als wir zum einen zeigen, wie man ein Konfliktgespräch analysieren und ggf. auch verbessern kann. Ansonsten gehen wir relativ präzise auf die Textsorte „Leserbrief“ ein, weil sie sich für Klassenarbeiten in der Klasse 7 besonders gut eignet.

 

Damit sind wir auch schon bei den Eltern, die sich sicher für alle die Dinge interessieren, die auch die Schüler betreffen. Darüber hinaus könnte es aber auch für Erwachsene interessant sein, mal wieder zu schauen, wie man noch besser und erfolgreicher sprachlich mit seinen Mitmenschen umgeht.

 

... und nicht zuletzt auch den Lehrern,

die sich vielleicht wieder mal darüber ärgern, dass Schulbücher heute zwar sehr vielfältig und häufig auch sehr bunt sind, aber manchmal zu wenig bieten im Bereich des Grundwissens und des gezielten Hinarbeitens auf eine Klassenarbeit.

 

Deshalb setzen wir uns hier die folgenden drei Schwerpunkte:

 

1. In einem ersten Schritt klären wir wichtige Begriffe – von Kommunikation über Argumentation bis hin zu Rhetorik, einem der großen Geheimnisse des Erfolgs im Leben.

 

2. Anschließend zeigen wir an Beispielen, wie man die Kommunikation zum Beispiel eines Gesprächs untersuchen und dann besser verstehen kann.

 

3. Anschließend gehen wir auf das spezielle Thema „Leserbrief“ ein, erklären, worauf es dabei ankommt und wie man am besten einen schreibt. Natürlich gibt es auch ganz praktische Übungen bis hin zu einer kompletten Klassenarbeit mit Musterlösung.

 

Weil E-Books zwar eine sehr schöne Sache sind, aber ihre Grenzen erreichen, wenn es um Arbeitsblätter und andere Hilfsmittel geht, die man direkt im Unterricht einsetzen will, haben wir eine entsprechende Download-Möglichkeit im Internet eingerichtet. Dort findet man die Teile, die man sich als E-Book-Leser zum direkten Ausdrucken wünscht.

Näheres dazu am Ende des E-Books.

 

Hier kann man es bekommen.

 

Hier zunächst einmal das Inhaltsverzeichnis:

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen