Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

So bereitet man die Analyse eines Sachtextes und die anschließende Stellungnahme am besten vor!

Wir zeigen hier an einem Beispiel, wie man gezielt und systematisch einen Text so markiert, dass man ihn anschließend leicht schriftlich analysieren kann.

 

Zugleich fangen wir schon früh an, uns Ansatzpunkte für die Stellungnahme zu markieren.

 

Damit hat man alles, was man für eine entsprechende Klassenarbeit oder Klausur benötigt.

 

Hier zunächst eine Vorschau, damit man sieht, wie das ungefähr aussieht. Unten gibt es dann die entsprechende PDF-Datei zum Download.

 

Vorstellung der Methode der grafischen Bearbeitung von Texten
 

  • Grundsätzlich geht es darum, die Struktur von Texten sichtbar zu machen. Sie stellen ja zunächst eine Art "Wort-Dschungel" dar, den man erst mal durchschauen muss. In ihm gibt es ja durchaus geheime Pfade und andere Strukturen.
     
  • Man kann das vergleichen zum Beispiel mit einem Fußballspiel: An seiner Oberfläche toben 22 Spieler auf einer Rasenfläche mit einem Ball herum. Wer Ahnung hat, sieht aber vielmehr, eine bestimmte Art von Aufteilung der 11 Spieler einer Mannschaft, dann ganz bestimmte Pass- und Laufwege u.s.w.
     
  • Bei einem Text gibt es zum Beispiel immer einen Ansatzpunkt, dann häufig eine Herausarbeitung des Problems, bevor man dann zu seinen Ursachen und ggf. auch zu den Lösungsmöglichkeiten kommt.
     
  • Am Ende gibt es einen abrundenden oder weiterführenden Schluss, häufig mit Bezug zum Anfang.
Grafisch bearbeitete Variante eines Sachtextes mit ersten Ansätzen für eine Erörterung
Mat281-Weihnachten-Anstoßtext-Dez2016 Te[...]
PDF-Dokument [96.4 KB]

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen