Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

1969: Der Streit um die neue Ostpolitik Willy Brandts - leicht verständlich im Gespräch

Ganz neu: Ein zwar fiktives, aber sehr lehrreiches Gespräch zwischen zwei Bundestagsabgeordneten direkt nach der Bundestagswahl.

 

So versteht man die neue Ostpolitik von Willy Brandt ab 1969 besser - in ihren Hintergründen, aber auch die Kritik daran.

 

Wieso ein fiktives Gespräch?

Weil die Geschichte uns Lehrern und auch den Schülern nicht die Freude macht, die Quellen entstehen zu lassen, die wir benötigen.

 

Warum also nicht wie in einem guten Film bei der Wirklichkeit bleiben, sie aber an der einen oder anderen Stelle in eine neue Form zu gießen.

 

Entscheidend ist, dass die Fiktion kritisch im Kopf bleibt - vor allem aber, dass Geschichte in ihren entscheidenden Punkten auch wirklich die Köpfe erreicht und im Gedächtnis bleibt.

 

Fragen und Anregungen wie immer gerne über das Kontaktformular.

 

 

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Rechtzeitig zum schriftlichen Abitur 2017: Die richtige Medizin gegen die Angst vor Gedichten.

Dazu jede Menge Tipps.

Näheres dazu hier.

Ganz neu: Erhältlich zum Beispiel hier - und sorgt für Erfolg bis zum letzten Prüfungstag. Denn das "Mündliche" ist für viele die größte Herausforderung! Also rechtzeitig besorgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen