Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Grundwissen Geschichte in 222 Fragen

Geschichte ist ein wunderbares Fach – leider neigt es zu Unendlichkeit wie das Leben selbst.

Um sich nun im Strom der Fakten nicht zu verlieren, sind gewissermaßen Leuchttürme nötig, die einem zeigen, wo man steht und wo es weiter langgehen könnte.

 

Bedauerlicherweise zögern die meisten Geschichtslehrer und noch mehr die Verantwortlichen in den Schulministerien, einen vorläufigen „Kanon“ aufzustellen.

Es heißt dann immer schnell: Fakten sind nicht so wichtig. Da ist auch was Richtiges dran – nur: Ohne Fakten ist alles nichts.

Außerdem geht es gar nicht um reine Jahreszahlen – sondern es geht um feste Orientierungspunkte, um die herum man immer mehr Wissen anlagern kann.

 

Deshalb haben wir vor mehr als 10 Jahren versucht wurde, solche Fixpunkte zusammenzustellen.

Damals wurden es dann 222 Fragen – deshalb auch der inzwischen überholte Titel.

 

Wir präsentieren hier zunächst einmal die letzte damals entwickelte Fassung, die noch ein paar Fragen angefügt hat.

 

Vieles fehlt aus heutiger Sicht, etwa die Entwicklung der letzten Jahre, aber auch die größere bzw. veränderte Bedeutung anderer Kulturkreise, man denke nur an den Islam oder auch die wachsende Bedeutung Chinas.

Wir werden das weiter entwickeln – und freuen uns über jede Anregung.

Ach ja, noch eine praktische Anregung: Wir haben die Seiten so formatiert, dass man die Lösungen rechts abschneiden kann – dann kann man sich selbst testen.

 

Außerdem gibt es noch erläuternde Seiten, die gewissermaßen den Standort, die Bedeutung und das Umfeld des jeweiligen Leuchtturmes vorstellen.

www.schnell-durchblicken.de

 

Autorenteam

Kontaktseite: http://www.schnell-durchblicken.de/kontakt/

 

Auch bei sonstigen Fragen zum Thema "Geschichte - Grundwissen" geben wir gerne Tipps und Hilfen - einfach melden. Ist völlig kostenlos, schließlich profitieren ja bei allen Fragen beide Seiten davon.

 

 

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Rechtzeitig zum schriftlichen Abitur 2017: Die richtige Medizin gegen die Angst vor Gedichten.

Dazu jede Menge Tipps.

Näheres dazu hier.

Ganz neu: Erhältlich zum Beispiel hier - und sorgt für Erfolg bis zum letzten Prüfungstag. Denn das "Mündliche" ist für viele die größte Herausforderung! Also rechtzeitig besorgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen