Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Tipps: Eine Ballade selbst schreiben

  1. Wichtig ist zunächst einmal, die Angst vor dem Schreiben von Gedichten zu verlieren: Sie müssen keine Reime haben, sollten aber konzentriert sein und möglichst mit Sprache spielen.
     
  2. Dann braucht man ein Thema, das sich für eine Ballade eignet: Es sollte neben der Gedichtform auch dramatische sowie erzählerische Züge haben.
     
  3. Nehmen wir ein Beispiel: Wir machen es einfach wie Fontane, wir gehen von einer Zeitungsnotiz aus: Sie beschreibt das Schicksal eines Mannes, der sich aus seinem brennenden Haus retten kann, dann noch mal hineinstürzt, um auch noch seine Frau zu retten, die er vermisst. Am Ende kommt er um, während seine Frau schon gerettet war, was er aber nicht wusste.
     
  4. Jetzt zerlegt man das Geschehen in seine Erzählschritte und präsentiert diese in Gedichtform. Am besten konzentriert man sich auf Schlüsselbegriffe:
    1. Nacht - es brennt - ein Mann stürzt aus dem Haus
    2. Gespräch mit Nachbarn: Wo ist meine Frau?
    3. Er stürzt wieder hinein - Kampf mit Rauch und Flammen - Verzweiflung
    4. Frau erscheint, Nachbarn erzählen von ihrem Mann
    5. Sie will ihren Mann holen, wird abgehalten, weil es zugefährlich ist.
    6. Noch einmal Wechsel zum Schicksal des Mannes, der von Flammen eingeschlossen ist, aus dem Fenster springt.
    7. Verzweiflung der Frau - Trauerfeier
      Probieren wir es einfach mal aus.
  5. Strophe 1:
    Die Nacht schlich langsam in die Stadt,
    auch in das Haus von Jens und Paula,
    die beide an demselben Tag
    Geburtstag feierten.
    Die Gäste gingen,
    bald schliefen auch die Beiden.
     
  6. Strophe 2:
    Wie immer brannte eine Kerze noch
    als Zeichen ihrer Liebe.
    Als sie nun runterbrannte,
    zerlief das heiße Wachs
    bis hin zu dem Geschenkpapier
    das achtlos auf dem Tisch noch lag.
     
  7. Strophe 3:
    Bald stand die Wohnung hell in Flammen
    im Rauch man sah nichts mehr
    Jens rannte raus
    schon halb erstickt.
     
  8. Strophe 4:
    Erst draußen fragte er nach Paula.
    Sie war nicht da - und niemand wusste was.
    Da nahm er allen Mut zusammen
    ging noch einmal hinein ins Feuer,
    in eine nasse Decke leicht gehüllt.
     
  9. Strophe 5:
    Kaum war er in den Flammen ganz verschwunden
    als Paula kam, das hintere Fenster hatte sie genommen.
     
  10. Strophe 6:
    Als sie nun hört, dass Jens im Feuer nach ihr sucht,
    will sie auch noch einmal rein,
    jedoch die Männer von der Feuerwehr
    sie warnen sie, das sei ne Sache nur für Profis.
     
  11. Strophe 7:
    Doch was hilft alles Können, alles Heldentum
    wenn es zu spät ist.
    Nur tot kann Jens noch aus dem Haus getragen werden.
    Unsäglich ist die Trauer seiner Frau.
    Ihr bleibt am Ende nur das Wissen,
    dass Liebe bis zum Ende zwischen ihnen war.
     
  12. Rückblick auf den Umsetzungsprozess:
    Man sieht jetzt, dass sich die inhaltliche Planung im Schreiben verändert hat. Auch hat sich ein gewisser Rhythmus ergeben, der noch optimiert werden könnte. Das soll hier aber erst mal nicht geschehen, weil es eher auf den Mut ankommt, einfach mal ein solches Geschehen in "Versform" zu packen - und das ist nichts anderes, als dass man die Zeilen künstlich enden lässt und etwas auf die Sprache achtet.
     

Unser Angebot:


Wie Sie sehen, haben wir Ideen ohne Ende - sie müssen nur abgerufen, vielleicht manchmal auch erst "geweckt" werden.

 

Also: Wenn da irgendwo die Aufgabe gestellt worden ist, eine Ballade zu einer Textvorlage oder einem bestimmen Thema zu schreiben - einfach per Mail an uns wenden. Wir können natürlich nichts garantieren - suchen aber ständig nach Schreibanlässen.

 

Einfach über das Kontaktformular an uns wenden - vielleicht haben wir ja Glück - beide ;-)

Beispiel für eine "Anregungs-Ballade"

 

Die folgende Ballade ist entstanden, als ein Deutschlehrer folgende Elemente zu einer Ballade verarbeitet haben wollte: Liebe, Alkohol und Tod.

 

Herausgekommen ist diese Lösung, für die leider die traurige Realität dieser "illegalen" Autorennen Pate gestanden hat ;-)

 

Ballade vom Liebestest

 

Sie waren jetzt ein Jahr zusammen

und dachten immer noch: Wie schön,

dass gerade wir uns kennenlernten.

Es gibt genug, was schief läuft, in der Welt.

 

Nun ist das mit dem Glück zu zweit

so ein Problem, sobald da noch

ein Dritter mit ins Spiel sich bringt.

In diesem Falle war es Luke, der Pesti.

 

So nannten alle diesen Typen,

der nett sein konnte ohne Ende.

Jedoch, wenn ihn der Teufel packte,

dann wurd es ernst - und Übles drohte.

 

So waren sie mal wieder essen.

Die Pizza hatte gut geschmeckt.

Da schneit er rein, der Luke, der Pesti

und hat schon drauf den wilden Blick.

 

Er glaubt nicht an die wahre Liebe

das Thema scheint ihm heiß zur Zeit

“Wenn du jetzt 1000 Euro hättest,

“was wünscht du dir vor allem, Kim?”

 

Er weiß genau, sie träumt von London,

da gibt es dieses unglaubliche Konzert.

Sie träumt von diesem Sänger schon ganz lange.

Und wenn jetzt auch noch Luis mitkäm …

 

Jetzt wird er ernst, der Luke, der Pesti,

"Ich wüsste wohl, wie ihr an Geld kommt.

Sie suchen Leute, die des Nachts mit frisch geklauten Autos

ganz heiße Rennen fahren in der Stadt.

 

Man trinkt sich Mut an, denn so einfach ist es nicht.

Die Wagen rasen sich entgegen

Und wer als erster ausweicht, hat verloren.

Der andere kriegt das dicke Geld."

 

Kim will davon nichts wissen, sie liebt Luis sehr.

Doch der hat Feuer wohl gefangen.

Vielleicht war es auch dieser wilde Blick,

mit dem der Luke schon manchen hat beeindruckt.

 

Am nächsten Wochenede ist es dann soweit.

Sie fahr’n zum Hafen, da ist eine lange Strecke,

direkt am Fluss und mit nur einer Kurve.

Bei der entscheidet sich dann alles.

 

Wie immer wird zunächst gebechert,

es ist ein altes Ritual.

Dann laufen die Motoren warm.

Und Luis öffnet einmal noch das Fenster.

 

"Es wird schon gutgehen, Kim.

Ich mach es nur dies eine Mal.

Du hast dich schon so lange drauf gefreut.

Wir haben dann das Geld und können los."

 

Ihr stehen Tränen in den Augen,

sie weiß, er will, er muss das tun.

Sie sagt noch einmal: “Mach es gut!”

Und meint es ernst, ganz bitter ernst.

 

So kam es, wie es kommen musste.

Der andere wich zwar früher aus,

Erwischte aber Luis so am Heck,

dass dieser mit dem Wagen voll ins Schleudern kam.

 

Da war es nichts mehr mit Kontrolle,

Die Böschung hoch flog Luis mit dem Wagen

Und dieser nahm ihn mit ins nasse Grab.

Nur noch ein Wasserstrudel - dann war Ruhe überm Fluss.

 

Da war nichts mehr zu retten - die anderen dachten:

Nichts wie weg - zurück blieb Kim nur

und ihr Sprung ins Wasser - sie gab nicht auf.

Am Ende waren beide tot - die Liebe blieb.
 

Mögliche Aufgaben:

1. Verfasse zu dieser Ballade eine Inhaltsangabe!

2. Wie könnt man das Thema als Fragestellung beschreiben. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten. Am besten setzt du den Satz fort: „Diese Ballade behandelt die Frage ...“ oder „Diese Frage zeigt das Problem ...“

3. Was ist hier mit dem Beinamen „der Pesti“ für Luke gemeint. Er bezieht sich ja auf die Pest als ansteckende Krankheit, der in früherer Zeit oft ein großer Teil der Bevölkerung umkam. Hier geht es ja nicht direkt um eine Krankheit, aber doch etwas Ähnliches.

4. Die Ballade ist insgesamt in einem sehr sachlichen Ton verfasst worden. Suche dir eine Stelle aus, in die man mehr Gefühle hineinbringen kann, was die Dramatik auch noch steigern würde.

5. Wie könnte ein anderes Ende der Ballade aussehen?

6. Wie könnte man eine ganz andere Ballade zum Thema „Liebestest“ schreiben?

 

---

Wie immer können Hinweise zur Lösung beim Autor abgerufen werden. Einfach das Kontaktformular nutzen. Schön wäre natürlich auch, wenn eigene bzw. ganz andere Lösungen den Autor geschickt würden ;-)



 

Ballade vom Liebestest - als Kopiervorlage
Mat309 fHp.pdf
PDF-Dokument [42.8 KB]

#191133004275# - Seitenzugriffe ab Aktualisierungsdatum

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen