Schnell durchblicken? So einfach geht es!
Schnell durchblicken?           So einfach geht es!

Last-Minute-Vorbereitung einer Klassenarbeit zum Thema "Kurzgeschichten"

Es kommt leider immer wieder vor: Eine Klassenarbeit steht an - in diesem Falle zum Thema "Kurzgeschichte" - und man möchte optimal vorbereitet sein.

 

Wer jahrelang als Lehrer gearbeitet hat, weiß ziemlich gut, worauf es dann ankommt.

 

Also tragen wir doch einfach mal ein paar Tipps zusammen. Die funktionieren auch noch bei einer Last-Minute-Situation ;-)

Die wichtigsten 5 Punkte bei der Vorbereitung einer Arbeit zum Thema Kurzgeschichten

 

1, Das Wichtigste ist, eine Art "Mogelzettel" im Kopf zu haben, auf dem die wichtigsten fünf bis maximal 10 Punkte stehen, an die man während der Arbeit denken sollte.

---

2. Parallel zu diesem "Mogelzettel" (den man natürlich nicht bei der Klassenarbeit benutzt!) sollte man am letzten oder vorletzten Tag noch einmal eine Kurzgeschichte stichwortartig bearbeiten.

---

3. Dabei achtet man darauf, möglichst von der Hauptfigur auszugehen und nur die wesentlichen Handlungsstationen zu beschreiben - und zwar in der Zeitform des Präsens. Sonst gerät man in eine Nacherzählung - und das wäre ein großes Problem. Auch auf wörtliche Rede und Spannungswörter wie "plötzlich" oder jede Art von "Ausmalung" verzichtet man: Also nicht: "Plötzlich erscheint in der Tür etwas, was ihn total erschreckt. Seine Glieder fingen richtig an zu zittern usw."

---

3. Was die Interpretation angeht, so hängt die stark von dem ab, was im Unterricht besprochen wurde. Hier setzen viele Lehrer ganz eigene Akzente. Ansonsten kann man mit den folgenden Aufgaben rechnen:
a. Beschreibe, wie sich eine Figur ... verhält
(hier ist es wichtig, Textstellen einzubeziehen - als Zitat oder zumindest mit Zeilenverweis)

b. Wie beurteilst du das Verhalten der Figur?

d. Was sagt die Geschichte aus? (möglichst differenziert)

e. Inwieweit handelt es sich um eine Kurzgeschichte?
---

4. Welche kreative Aufgaben sind denkbar?

a. In den Zeilen ... bis ... wird nicht erzählt, was die Figur denkt. Verfasse hier einen entsprechenden kleinen Einschub (wenn behandelt, dann ist die Form der "erlebten Rede" hier sehr interessant)

b. Wie könnte die Geschichte weitergehen?
c. Welcher andere Titel wäre bei der Geschichte denkbar?
---

5. Ganz wichtig ist, immer im Auge zu behalten, dass man gut ausgeruht zur Klassenarbeit erscheint  - also rechtzeitig aufhören mit dem Vorab-Stress ;-)

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Tipps haben - bitte das Kontaktformular nutzen.
http://www.schnell-durchblicken.de/kontakt/

#771462102336# - Seitenzugriffe ab Aktualisierungsdatum

Eine unserer Spezialitäten:

Textvorlagen

als fertige Arbeitsblätter

für Leserbriefe, Erörterungen u.ä.

Näheres dazu hier.

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen